Kooperation

Fallbezogene Kooperation

Gemäß dem Leitsatz: „Niemand ist in der Lage, ein Kind alleine zu schützen“ ist eine fallbezogene Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften unerlässlich.

Daher nehmen wir gerne an Hilfeplan-Gesprächen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe teil, ebenso an Schulkonferenzen oder Fallkonferenzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie oder anderen Kliniken sowie im Rahmen des Strafvollzugs der JVA´s.


In Bremen kooperieren wir mit Polizei und Justiz, Behörden, Opferschutzeinrichtungen und zahlreichen weiteren Organisationen und Beratungsstellen.


Arbeitskreise

AK „Sexuelle Misshandlung von Kindern und Jugendlichen“, Bremen

Bremer Runder Tisch „Sexualisierte Gewalt: Täterarbeit und Opferschutz“

Arbeitsgruppe „Sexualisierte Gewalt“ der DGfPI (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die von sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind), überregional.

 

 

Berufsverbände

Die Fachstelle ist Mitglied in folgenden Berufsverbänden:

 

 

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und - vernachlässigung e.V.

Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit häusliche Gewalt e.V.

Bundesarbeitsgemeinschaft „Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit sexualisiert grenzverletzendem Verhalten" (BAG KJSGC)

Wir besuchen Sie in ihrer Einrichtung, in ihrem Team oder in ihrem Arbeitskreis und stellen unsere Arbeit im Detail vor. Gerne beantworten wir ihre Fragen, wie zum Beispiel:

  • Was ist der konzeptionelle Ansatz der Fachstelle?
  • Wie kann es gelingen, das Verhalten von grenzverletzenden oder gewalttätigen Menschen zu verändern?
  • Welche Aussagen können über Ursachen und Motivation gemacht werden?
  • Wie “erfolgreich” kann eine Arbeit mit “Tätern” sein?
  • Was kann unsere Einrichtung/Organisation aus der Arbeit mit “Tätern” lernen?
  • So es unser Arbeitspensum erlaubt, präsentieren wir uns auch mit einem Informations-Stand auf ihrer Veranstaltung, Fachtagung, Ausstellung, etc.

    Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

    Laden Sie uns ein!

    Schließen

    Kontakt: 0421 – 794 25 67

    Schriftgröße wählen

    KONTAKT | IMPRESSUM