Hilfsangebote für Gewaltopfer

Für Frauen und Mädchen

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
365 Tage im Jahr, rund um die Uhr kostenfrei erreichbar: bietet Betroffenen erstmals die Möglichkeit, sich zu jeder Zeit anonym, kompetent, sicher und barrierefrei beraten zu lassen.
Tel.: 08000 - 116 016

Psychologische Beratungsstelle des Notrufs für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V
Tel.: 0421 - 151 81
info@frauennotruf-bremen.de

Schattenriss
Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen e.V.
Waltjenstraße 140
28237 Bremen
Tel.: 0421 - 617 188

BIG- Hilfe bei häuslicher Gewalt
Tel.: 030 - 611 03 00


Für Jungen und Männer

Bremer JungenBüro e.V.
Schüsselkorb 17/18
28195 Bremen
info@bremer-jungenbuero.de
Telefonische Sprechzeiten
Tel.: 0421 - 598 65 160
Mo: 10.00 – 12.00
Do: 14.00 – 16.00

Männertherapiezentrum Bremen
Bismarckstr. 18
28203 Bremen
Tel.: 0421 - 557 77 88
info@mtz-bremen.de


Für Frauen und Männer, Jungen und Mädchen

WEISSER RING
bietet einen Beratungsdienst für Opfer von Verbrechen an.
Tel.: 116 006

Beratung für Frauen
Tel.: 0421 - 794 71 18
frauen@neue-wege-bremen.de

Beratung für Männer
Tel.: 0421 - 173 04 883
maenner@neue-wege-bremen.de

Kinderschutz-Zentrum Bremen
Humboldtstr. 179
28203 Bremen
Tel: 0421 - 240 112 20
www.kinderschutz-zentren.org/

Täter-Opfer-Ausgleich
Buntentorsteinweg 501
D-28201 Bremen
Tel: 0421 - 33 65 400

Nummer gegen Kummer
Kinder- und Jugendtelefon
Tel.: 116 111
Mo.- Sa. 14.00 – 20.00

Nummer gegen Kummer
Elterntelefon

Tel.: 0800 - 111 05 50
Mo.- Fr. 9.00 – 11.00
Di. u. Do. 17.00 – 19.00


Anonyme Spurensicherung

AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen
Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Rockwinkeler Landstraße. 110
28325 Bremen
Tel.: 0421 - 428 91 45
www.ameos.eu/klinikum-bremen-willkommen.html

Klinikum Bremen-Ost
Klinik für Psychotherapeutische
Medizin und Psychosomatik
Züricher Straße 40
28325 Bremen
Tel.: 0421 - 408 21 01
www.gesundheitnord.de


Polizei

www.polizei.bremen.de
Fragen im Zusammenhang mit Körperverletzungsdelikten, auch junge Gewalttäter Notruf 110 rund um die Uhr,
per Handy 112 oder Notruftaste
Kriminaldauerdienst
Tel. 0421 /3623888
Opfernotruf der Bremer Polizei Tel.:0800 2800 110 kostenlos,
rund um die Uhr besetzt.
Fragen im Zusammenhang mit Mißhandlungen, auch Kindesmisshandlungen Tel.:0421 3623831
9:00 bis 15:00 Uhr
Fragen im Zusammenhang mit Sexualdelikten Tel.: 0421 3623832
9:00 bis 15:00 Uhr
Fragen im Zusammenhang mit Körperverletzungsdelikten, auch junge Gewalttäter Tel.: 0421 3623833
9:00 bis 15:00 Uhr

Rechtsanwälte Bereich Opferhilfe unter:

Wir besuchen Sie in ihrer Einrichtung, in ihrem Team oder in ihrem Arbeitskreis und stellen unsere Arbeit im Detail vor. Gerne beantworten wir ihre Fragen, wie zum Beispiel:

  • Was ist der konzeptionelle Ansatz der Fachstelle?
  • Wie kann es gelingen, das Verhalten von grenzverletzenden oder gewalttätigen Menschen zu verändern?
  • Welche Aussagen können über Ursachen und Motivation gemacht werden?
  • Wie “erfolgreich” kann eine Arbeit mit “Tätern” sein?
  • Was kann unsere Einrichtung/Organisation aus der Arbeit mit “Tätern” lernen?
  • So es unser Arbeitspensum erlaubt, präsentieren wir uns auch mit einem Informations-Stand auf ihrer Veranstaltung, Fachtagung, Ausstellung, etc.

    Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

    Laden Sie uns ein!

    Schließen

    Kontakt: 0421 – 794 25 67

    Schriftgröße wählen

    KONTAKT | IMPRESSUM